Blog

Fuhrparkmanagement-Software

Fuhrparkmanagement wird in Unternehmen oft immer noch als Nebentätigkeit gesehen. Da sich auch das Fuhrparkmanagement weiterentwickelt hat und viele Unternehmen immer mehr Fahrzeuge zu verwalten haben, wird die Aufgabe eines Fuhrparkmanagers zunehmend wichtiger. Eine Fuhrparkmanagement-Software kann hier behilflich sein.

März. 28, 2021

Das Fuhrparkmanagement erfordert viele Dateneingaben in Excel und geschieht oft noch manuell, was sehr zeitaufwendig und eintönig sein kann. Glücklicherweise gibt es spezielle Fuhrparkmanagement-Software, die bei der Fuhrparkverwaltung hilft. So können Sie wichtige Prozesse automatisieren und mit wenigen Klicks Berichte und Analysen für Ihren Fuhrpark erstellen. 

Was ist Fuhrparkmanagement?

Beim Fuhrparkmanagement geht es zentral um drei Fragestellungen:

  • Daten – was ist der Stand meines Fuhrparks?
  • Prozesse – wie halte ich meinen Fuhrpark tagtäglich in Betrieb?
  • Analysen – wie kann ich meinen Fuhrpark stetig optimieren und strategische Entscheidungen treffen?

Das bedeutet, es geht beim Fuhrparkmanagement darum, Fahrzeuge und Fahrer zur verwalten, zu überwachen und Mobilität als Ganzes im Unternehmen weiterzuentwickeln. Der Fuhrparkleiter hat dabei viele Aufgabenbereiche, wie Leasing- und Kaufentscheidungen, Halterhaftung, Schadenmanagement, Tankkarten-Integration, u.s.w.

Welche Unternehmen haben einen Fuhrpark?

Die Position des Fuhrparkleiters ist oft in größeren Unternehmen zu finden. Diese Unternehmen können eine Flotte von Dienstwagen für die Mitarbeiter haben, oder sie können in der Logistik, im medizinischen Bereich, im Taxibetrieb oder in der Autovermietung tätig sein. Fast jedes Unternehmen, egal in welcher Branche, kann einen Fuhrpark haben. Der Unterschied ist oft der Zweck der Flotte innerhalb des Unternehmens.

Die derzeit größten Herausforderungen des Fuhrparkmanagements

Eine der größten Herausforderungen im Fuhrparkmanagement ist es, Transparenz über die Flottenkosten zu erlangen. Ein großer Fuhrpark hat viele Hebel, die die Kosten für das Unternehmen beeinflussen. Ohne Software kann es sehr schwierig sein, all diese Datenpunkte in einer Art und Weise zu pflegen, die Ihnen vollständige Transparenz ermöglicht. Die Einhaltung von Vorschriften ist ebenfalls eine große Herausforderung für einen Fuhrparkmanager, da er sich an die Vorschriften des Landes halten muss, in dem er ansässig ist. Für Unternehmen, die Flotten in mehreren Ländern haben, kann dies eine zusätzliche Ebene der Komplexität darstellen. Lesen Sie hier nach, was es dabei zu beachten gilt.

Was bringt die Zukunft für das Fuhrparkmanagement?

Laut Shells Bericht „Future of Fleet“ wird sich die Flottenindustrie bis 2040 sehr stark verändern. Die Notwendigkeit, auf alternative Antriebsarten und Kraftstoffe umzusteigen, wird Fuhrparkleiter vor Herausforderungen und Chancen stellen, die sich erheblich von denen der heimischen Fahrzeugindustrie unterscheiden. Da Unternehmen klare Ziele in Bezug auf die CO2-Bilanz haben und daran arbeiten, nachhaltiger zu werden, bedeutet das andere Fahrzeuge für die gewerbliche Flotte. Es ist wichtig, sich als Unternehmen bereits heute mit der Zukunft auseinandersetzen und wird erwartet, dass sich viele Unternehmen bereits auf die Zukunft des Flottenmanagements vorbereiten und bereits damit beginnen, interne Prozesse und Technologien anzupassen. Den vollständigen Bericht von Shell finden Sie hier.

Vorteile von Fuhrparkmanagement-Software

Der Vorteil von Fuhrparkmanagement-Software ist, dass Sie damit nicht nur Ihre Aufgaben automatisieren können, sondern es auch schaffen, aktiv die Fuhrparkkosten zu senken. Mit nur einer einzigen Datenquelle anstatt verschiedener komplizierter Excel-Tabellen sind alle Ihre Flotteninformationen an einem Ort gespeichert und verfügbar. Dies ist entscheidend bei der Suche nach Ausreißern wie Fahrzeuge mit hohem Kraftstoffverbrauch oder überteuerte Leasingverträge. Diese Transparenz hilft Ihnen auch bei wichtigen Geschäftsentscheidungen, z. B. ob Sie Ihre Firmenfahrzeuge besser kaufen oder leasen oder welche Tankkarten am besten geeignet sind. 

Neben der Fahrzeug-Instandhaltung und der allgemeinen Verwaltung ist es wichtig, dass Sie möglichst direkt und einfach mit Ihren Fahrern interagieren und kommunizieren können, vor allem, wenn es um wichtige Aufgaben wie elektronische Führerscheinkontrolle und Fahrerunterweisung nach UVV geht. Die Halterhaftung im Fuhrpark macht einen sehr wichtigen Teil der Arbeit eines Fuhrparkleiters aus, denn hier drohen bei Fehlern hinsichtlich der Halterpflichten Bußgelder sowie rechtliche Schritte. Lesen Sie hier mehr zum Thema Halterhaftung.

Fuhrparkverwaltung ist ein Begriff, der häufig verwendet wird, um verschiedene Arten des Mobilitätsmanagements innerhalb eines Unternehmens zu bezeichnen. Die Fahrzeuge können von Firmenwagen über LKWs bis hin zu Speditionsflotten reichen. Die Suche nach der richtigen Fuhrparkmanagement-Software hängt von den Anforderungen Ihres Unternehmens ab. Daher ist es am besten, jede Software hinsichtlich der wichtigsten Flottenmanagement-Funktionen zu vergleichen, um zu entscheiden, welches die beste Fahrzeugmanagement Software oder das beste System für Sie ist. Mehr zu den Vorteilen einer Fuhrparkmanagement-Software lesen Sie auch hier.

Die Fuhrparkmanagement-Software von Avrios konzentriert sich hauptsächlich auf Fahrzeugflotten mit PKWs und Transportern. Wenn Sie herausfinden möchten, wie Avrios Ihnen bei der Digitalisierung und Verwaltung Ihres Fuhrparks helfen kann, lesen Sie hier unseren Abschnitt Warum Avrios.

Heute noch Ihren kostenlosen Account einrichten