Jetzt Einblick in die Avrios erhalten.

Lernen Sie die Fuhrparksoftware im Online-Deminar kennen.

Jetzt Platz sichern
Flottenverwaltung

Fuhrparkmanagement im Wandel: Tipps zur Einführung von Carsharing im Unternehmen

Die Einführung von Corporate Carsharing in einem Unternehmen kann eine Lösung für Mobilitätsbedürfnisse von Mitarbeitern sein. Dieser Artikel zeigt die entscheidenden Schritte und bewährten Praktiken, die Fuhrparkleiter bei der erfolgreichen Implementierung von Corporate Carsharing in Betracht ziehen sollten. Dabei werden auch wichtige Überlegungen zur Auswahl der richtigen Software für die Buchung und Verwaltung von Fahrzeugen in einer Carsharing-Flotte erörtert.

Neueste Beiträge

E-Mobilität: Nachhaltigkeitsziele für den Fuhrpark setzen

Fuhrpark im Winter: Die optimale Vorbereitung

Fuhrparkmanagement: Krisen- und Risikomanagement im Fuhrpark

October 18, 2023
X
Minuten

In diesem Artikel erfahren Sie: 

1. Vorgehensweise für die Einführung von Carsharing: So lässt sich Carsharing für Unternehmen umsetzen.

2. Bedeutung eines Buchungssystems: Warum beim Carsharing für Unternehmen formale und rechtliche Aspekte zu beachten sind.

3. Vorteile vom Carsharing für Unternehmen: Die wichtigsten Gründe, die für Carsharing für Firmen sprechen.

Carsharing für Unternehmen geht mit Vorteilen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer gleichermaßen einher. Allerdings ist nicht nur ein Blick auf die verschiedenen Vorteile von Bedeutung. Genauso ist die Umsetzung beim Carsharing für Firmen gezielt zu planen, um effizient, kosten- und zeitbewusst vorzugehen.

Vorteile vom Carsharing für Unternehmen

Gerade für Firmen bietet Carsharing in der richtigen Umsetzung verschiedene Vorteile, die nicht zu unterschätzen sind.

Folgende Vorteile bietet Carsharing: 

  • Einsparungen von Kosten im Vergleich zu fest zugeordneten Fahrzeugen
  • Es befinden sich weniger Fahrzeuge im gesamten Bestand (Verschlankung ohne Verlust der Leistung beim Fuhrpark)
  • Eine umweltfreundliche Lösung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Das Image des Unternehmens wird verbessert
  • Die Zufriedenheit der Mitarbeiter wird verbessert
  • Die Auslastung der vorhandenen Fahrzeuge steigt
Carsharing für Unternehmen
Carsharing für Unternehmen: Möglichkeiten erkennen

Herausforderungen beim Carsharing für Firmen

Es gibt allerdings auch einige Herausforderungen beim Carsharing für Firmen, die vor einer Einführung zu bedenken sind. Wichtig sind beispielsweise ein passendes Buchungssystem sowie die Beachtung rechtlicher Vorgaben. Fuhrparkleiter sehen sich häufig vor die Herausforderung gestellt, die Buchungen, Führerscheinkontrollen und die Herausgabe der Schlüssel zu bewältigen. Klare Ziele, die Nutzung einer benutzerfreundlichen Buchungssoftware sowie eine stetige Nachbesserung bei Schwierigkeiten helfen dabei, die Herausforderungen zu bewältigen. Hilfreich ist es dabei, Carsharing für Unternehmen schrittweise anzugehen und über einen möglichst genauen Plan zu verfügen.

Eine Herausforderung für sich ist das Thema E-Mobilität beim Carsharing, welches immer beliebter wird. Dabei sind Reichweite, Ladezyklen und eine notwendige Ladeinfrastruktur zu beachten, die sich in der Praxis als Herausforderung erweisen.

Carsharing für Unternehmen Flotte
Carsharing für Unternehmen: Die Flotte

Tipps und Best Practices für die Einführung von Carsharing in der Firma

Die Einführung von Carsharing für Unternehmen ist gezielt zu planen, um möglichst effizient vorzugehen und um Verwirrung genau wie hohe Kosten zu vermeiden. So sollten Ziele genau wie formale Vorgaben bewusst sein und es ist wichtig, die Umsetzung in Form von der Buchung, der Führerscheinkontrolle und der Schlüsselübergabe zu planen, um nur einige Beispiele zu nennen. An dieser Stelle finden Sie die besten Tipps für die Praxis, um Carsharing erfolgreich in der Firma einzuführen.

Carsharing für Firmen
Carsharing für Firmen erfolgreich umsetzen

1. Klare Ziele definieren:

Bevor Corporate Carsharing eingeführt wird, ist es wichtig, klare Ziele festzulegen. Welche Vorteile sollen erzielt werden? Kostenreduktion, Effizienzsteigerung, Umweltauswirkungen? Eine klare Zielsetzung hilft, den Erfolg des Carsharing-Systems zu messen.

2. Mitarbeiter einbeziehen:

Die Akzeptanz der Mitarbeiter ist entscheidend für den Erfolg von Corporate Carsharing. Fuhrparkleiter sollten die Vorteile des Systems transparent und verständlich kommunizieren. Schulungen und Unterstützung bei der Anpassung an die neue Technologie und Prozesse helfen dabei, den Mitarbeitern das neue Konzept zu erklären.

{{cta-de-4="/cms-components"}}

3. Effizientes Buchungssystem auswählen:

Die Wahl der richtigen Software für die Buchung und Verwaltung von Fahrzeugen ist entscheidend. Fuhrparkleiter sollten sicherstellen, dass die Software benutzerfreundlich ist, eine intuitive Schnittstelle bietet und eine einfache Buchung ermöglicht. Sie sollte auch die Möglichkeit bieten, Fahrzeugnutzung und -verfügbarkeit in Echtzeit zu überwachen.

4. Rechtliche Aspekte berücksichtigen:

Das vorzeitige Informieren zu den rechtlichen Rahmenbedingungen und Versicherungsfragen im Zusammenhang mit Corporate Carsharing ist nötig, um Probleme von Anfang an zu verhindern. Fuhrparkleiter müssen sicherstellen, dass das Unternehmen vollständig abgesichert ist und alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt.

Carsharing für Firmen App
Carsharing für Firmen: Lösung über eine App

5. Regelmäßige Wartung und Inspektion planen:

Die Sicherheit der Fahrzeuge hat oberste Priorität. Regelmäßige Wartungen und Inspektionen helfen dabei, sicherzustellen, dass alle Fahrzeuge in einwandfreiem Zustand sind. Dies trägt zur Sicherheit der Mitarbeiter bei und reduziert Ausfallzeiten.

6. Kosten-Nutzen-Analyse durchführen:

Fuhrparkleiter müssen die Kosten und den Nutzen von Corporate Carsharing im Voraus analysieren. Dies hilft ihnen, die Rentabilität der Initiative zu bewerten und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.

7. Anbieter sorgfältig auswählen:

Wenn Fuhrparkleiter einen externen Anbieter für ihre Carsharing-Software in Betracht ziehen, sollten sie auf Kosten, Servicequalität und technische Lösungen achten. Es gibt verschiedene Anbieter auf dem Markt, die am besten zu den jeweiligen Anforderungen im Unternehmen passen.

8. Überwachung und Anpassung:

Die Implementierung von Corporate Carsharing ist ein kontinuierlicher Prozess. Nach der Einführung sollten Fuhrparkleiter die Nutzung und die Rückmeldungen der Mitarbeiter überwachen, um Verbesserungen vorzunehmen und das System kontinuierlich anzupassen.

Carsharing für Unternehmen mit Avrios umsetzen

Die Wahl eines geeigneten Anbieters ist ein entscheidender Bestandteil der erfolgreichen Einführung vom Carsharing für Unternehmen. In diesem Zusammenhang kommt die Verwendung der Avrios Fuhrparksoftware ins Spiel, die eine neue Corporate Carsharing Funktion anbietet. Die Verwaltung von Poolfahrzeugen wird durch die neue Funktion deutlich vereinfacht. Dabei ist einerseits eine Sofortbuchung durch die Fahrer in der App möglich und andererseits die automatische Zuweisung von Fahrzeugen.

Fuhrparkleiter haben mit der Corporate Carsharing Funktion einen deutlich geringeren Arbeitsaufwand im Vergleich zu vorher. Fahrer können in ihrer App ein Fahrzeug sofort buchen, ohne erst eine Bestätigung durch die Fuhrparkleitung abzuwarten. Eine automatische Fahrzeugzuweisung erfolgt durch das System und vereinfacht den gesamten Prozess. Die Zuweisung durch das System erfolgt auf Basis des Kilometerstandes und verbessert zusätzlich die Auslastung der Fahrzeuge.

Nicht zuletzt haben Fuhrparkleiter jetzt einen übersichtlichen Buchungskalender, der den Stand der Poolfahrzeuge direkt zeigt. Die Corporate Carsharing Funktion ist somit die Grundlage für effizientes Carsharing für Unternehmen. Gerade bei einer höheren Anzahl von Buchungen ist es für Fuhrparkverantwortliche gleichzeitig eine enorme Entlastung, wenn nicht mehr einzelne Buchungen freizugeben sind. Oder gar die Auswahl von geeigneten Fahrzeugen mit entsprechender Kilometerleistung in der Praxis zu berücksichtigen ist.

Carsharing in der Firma Buchung
Carsharing in der Firma: Die Buchung

Fazit

Die erfolgreiche Einführung von Corporate Carsharing erfordert eine sorgfältige Planung und Umsetzung. Mit klaren Zielen, einer geeigneten Software, Mitarbeiterengagement und einer gründlichen Überwachung können Fuhrparkleiter diese innovative Lösung erfolgreich in die Unternehmensmobilität integrieren. Corporate Carsharing bietet nicht nur finanzielle Vorteile, sondern trägt auch zur Reduzierung der Umweltauswirkungen und zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit bei.

Entscheidend ist bei einer erfolgreichen Einführung und Umsetzung von Carsharing für Unternehmen die Nutzung von einem geeigneten Buchungssystem. Hervorzuheben sind dabei intelligente Funktionen wie die Corporate Carsharing Funktion von Avrios, die dem Fuhrparkleiter durch Sofortbuchungen und die Zuweisung von Fahrzeugen viel Arbeit erspart. Carsharing für Unternehmen ist nicht ohne Grund im Trend und bringt in der Praxis viele Vorteile wie geringere Kosten mit sich und stellt eine Umweltfreundliche Lösung dar. Wichtig ist jedoch, dass die Einführung schrittweise und mit klaren Zielen und Vorstellungen erfolgt, um ein Gelingen zu ermöglichen.

Zusätzliche Infos zum Thema:

Ähnliche Beiträge