Blog

Kostenmanagement

Effektive Kosten optimieren

Wie lang ist die ideale Nutzungsdauer für Fahrzeuge Ihrer Flotte tatsächlich? Wir betrachten diese wichtige Frage für eine Optimierung der Kosten genauer.

Dezember. 22, 2021

Die ideale Nutzungsdauer

Wer hat nicht schon die Aussage gehört: “Den Neuwagen starten, vom Parkplatz des Händlers fahren und schon ist das schicke neue Auto ein Drittel weniger wert”? Die Aussage ist zwar nicht korrekt, sie illustriert aber hervorragend, wie ein Neuwagen abgeschrieben wird. Degressiv. Da fragt man sich zurecht: Wie lange ist somit die ideale Nutzungsdauer?

Ideale Nutzungsdauer

Was der Realität entspricht, ist, dass die Abschreibung zu Beginn bei einem Neuwagen höher ist als zum Ende der Lebenszeit des Fahrzeugs. Sprich, in den ersten 12 Monaten verliert ein Fahrzeug mehr an Wert als im Vergleich zu einem 5-jährigen Fahrzeug, welches für ein Jahr gefahren wird.

Was aber bei einem Neuwagen auch bei der Anschaffung und der Ermittlung der Gesamtkosten ins Gewicht fällt, ist die Tatsache, dass in den meisten Fällen keine zusätzlichen Kosten (Austausch von Verschleissteilen, Reparaturen aufgrund von Abnutzung) anfallen. Dies ist bei einem älteren Gebrauchtfahrzeug aber zu erwarten. Bei älteren Fahrzeugen müssen höhere Wartungs- und Verschleißaufwände einkalkuliert werden. Somit mag ein Gebrauchtwagen nicht so schnell an Wert verlieren wie ein Neuwagen, aber der TCO (Total Cost of Ownership) ist höher.

Für Sie als Flottenbetreiber ist das ein wichtiger Aspekt, den Sie kennen sollten. Es gibt bei jedem Fahrzeug einen perfekten Zeitpunkt, in der die günstigste Kombination aus Abschreibung und den Verschleisskosten gegeben ist. Es gilt nun diesen Zeitpunkt genau für Ihre Fahrzeuge zu bestimmen. Aber wie ermitteln Sie das?

„In den ersten 12 Monaten verliert ein Fahrzeug mehr an Wert als im Vergleich zu einem 5-jährigen Fahrzeug, welches für ein Jahr gefahren wird.“

Das Problem erkennen

Einfacher gesagt als getan. Wie lässt sich der perfekte Zeitraum ermitteln? Sie könnten Einschätzungen auf Basis Ihrer Erfahrung vornehmen. Diese treffen aber meistens nicht sehr präzise zu. Darüber hinaus ist es wichtig zu wissen, dass sich der Zeitpunkt in Abhängigkeit der Jahreslaufleistung verschieben kann. Umso mehr Kilometer pro Jahr abgenutzt werden, umso früher ist die ideale Nutzungsdauer erreicht. Auch Unfälle und Reparaturen können den idealen Nutzungszeitraum bestimmen und verändern.

„Realität bei Fahrzeugen: Die Abschreibung ist zu Beginn höher als zum Ende der Lebenszeit des Fahrzeugs.“

Problem lösen mit laufleistungsabhängiger Nutzungsdauer?

Die meisten Flotten-Manager setzten eine laufleistungsabhängige Nutzungsdauer um. Oder sie entscheiden aus dem Bauch heraus. Sie verlassen sich auf Ihre Erfahrungen und treffen basierend darauf wichtige Entscheidungen. Man sollte die langjährige Erfahrung nicht ausser Acht lassen. Stellen Sie sich immer die Frage, ob Sie weitreichende Entscheidungen nur aus dem Bauch heraus treffen wollen? Oder ob es nicht klüger wäre, Ihre Erfahrungswerte mit Fakten, Zahlen und den darauss resultierenden Reportings zu treffen?

Die Lösung des Problems

Wie im vorigen Abschnitt erwähnt, kann die Erfassung und Auswertung wichtiger Zahlen und Daten eine große Hilfestellung sein. Sie können damit effektive Kosten kalkulieren und Sie haben die Möglichkeit, die ideale Nutzungsdauer zu ermitteln. Hierzu zählen vor allem die Rückgabekosten sowie die erzielten Erlöse von Fahrzeugen in Kombination mit Treib- und Verschleisskosten.

„Flotten-Manager entscheiden aus dem Bauch heraus. Sie verlassen sich auf Ihre Erfahrungen und treffen basierend darauf wichtige Entscheidungen.“

Grafik zur Veranschaulichung der idealen Nutzungsdauer:

*In diesem Artikel finden Sie Einsparungsmöglichkeiten bei Schäden und Unfällen.

Die Grafik zeigt auf, wie sich der TCO mit der idealen Nutzungsdauer kalkulieren lässt. Darin wird auch die Finanzierung (Abschreibung) berücksichtigt sowie die Wartungs- und Verschleisskosten (sobald das Fahrzeug älter wird). Wir haben in der Grafik mögliche Unfälle und die Reparaturen nicht berücksichtigt.

ANMERKUNG: Darüber hinaus kann auch einkalkuliert werden, dass moderne Fahrzeuge sehr ausgereifte Sicherheitssysteme integriert haben. Dies vermindert enorm die Schadenkosten in einem Fuhrpark. 

Avrios: Fuhrparkmanagement

Ideale Nutzungsdauer ermitteln mit Unterstützung von Avrios.

Die Plattform von Avrios wertet all Ihre Daten tagesaktuell aus. Sie können die in der Grafik aufgeführten Informationen erfassen und eintragen und auf Basis vergangener Fahrzeuge mit den unterschiedlichsten Informationen und Laufleistungen kann ein idealer Zeitpunkt ermittelt werden, an dem Sie das Fahrzeug wieder aus der Flotte abstossen sollten.

Übersicht der Daten, erfasst auf der Avrios-Plattform:

Die in der Grafik erfassten Kosten pro Position und Kilometer dienen als Datengrundlage zur Ermittlung der idealen Nutzungsdauer. Die dadurch ermittelten Ergebnisse können danach im Rahmen einer Car Policy umgesetzt und in regelmässigen Abständen überprüft und ausgewertet werden.

Was kann Avrios für Sie tun?

Auf unserer Plattform laufen alle Informationen an einem gesammelten Ort zusammen. Dies unterstützt Sie bei Ihrer täglichen Administration und zentralisiert alle Daten. Zudem können nicht nur Sie auf die Daten zugreifen, auch ihr gesamtes Team kann von Ihnen die Zugriffsgenehmigung erhalten.

Was unser System für Sie besonders attraktiv macht, ist das Analysieren der wahren Kosten Ihrer Flotte mit tagesaktuellen und präzisen Flottenberichten. Sparen Sie nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit mit tiefgreifenden Analysen, die für Sie nur ein paar Klicks entfernt sind. Das macht Ihnen Entscheidungen, basierend auf Fakten, um einiges leichter.

Heute noch Ihren kostenlosen Account einrichten

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]