Blog

Flottenverwaltung

Wie Sie durch digitales Flottenmanagement Ihre Nachhaltigkeitsziele vorantreiben

Nachhaltigkeitsziele gehören heutzutage zur Flottenverwaltung mit dazu. Wir stellen vor, wie Sie Ihre Ziele durch digitales Flottenmanagement erreichen können.

Juni. 25, 2021

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie durch digitales Flottenmanagement Ihre Nachhaltigkeitsziele weiter vorantreiben können, um die Unternehmensziele zu erfüllen und auch eine bessere Umwelt für zukünftige Generationen zu hinterlassen. 

Nachhaltigkeit in der Mobilitätsbranche 

Die nächsten Jahre sind entscheidend für die Zukunft der nächsten Generationen, vor allem, wenn es um das Thema Klimaschutz und Umwelt geht. Deshalb haben dieses Jahr die Vereinten Nationen die kommende Dekade zur Aktionsdekade benannt, um die Bemühungen für mehr Nachhaltigkeit zu erhöhen. Das merkt man auch in der Mobilitätsbranche, in der es immer mehr um die Nachhaltigkeitsziele für mehr Umweltschutz geht. Besonders im Bereich CO2-Emissionen, alternative Antriebe sowie bei der Entwicklung der Elektroautos hat sich die letzten Jahre viel getan. 

Basierend auf Statistiken des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in Deutschland gab es bereits letztes Jahr um die 60 elektrische Fahrzeugmodelle deutscher Hersteller auf dem Markt, die an rund 24.000 öffentlich zugänglichen Ladepunkten mit Strom versorgt werden konnten. Dieses Jahr sind bereits 309.100 zugelassene E-Autos auf den Straßen unterwegs, was einen Anstieg von 126% bedeutet

Doch das ist noch lange nicht genug, um die langfristigen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Was können Sie also im Fuhrpark tun, um Nachhaltigkeit zu erzielen? Und wie kann effizientes Flottenmanagement Ihnen hier weiterhelfen? Wir zeigen Ihnen wie es geht. 

Transparenter Überblick des Verbrauchs Ihres Fuhrparks 

Um Nachhaltigkeit in Ihrem Fuhrpark voranzutreiben, ist es wichtig, dass Sie den Verbrauch Ihrer Fahrzeuge kennen. Mit dem Avrios Flottenmanagement können Sie einen vollständigen und transparenten Überblick über den Flottenverbrauch bekommen und so wichtige Entscheidungen treffen. Wollen Sie Ihren Fuhrpark grüner gestalten, so ist es eine Möglichkeit, auf kraftstoffsparende Autos oder alternative Antriebe zu setzen.

Hier bieten sich oft auch die meisten Einsparpotenziale bei Treibstoff oder auch CO2-Emissionssteuern. Dies alles können Sie mit der Avrios-Plattform verwalten und haben so immer einen guten Überblick und die besten Angebote für Ihren Fuhrpark. 

Ihren Fortschritt hinsichtlich der Nachhaltigkeit Ihres Fuhrparks können Sie mit einem digitalen Flottenmanagement mühelos erkennen. Durch detaillierte Berichte können Sie beispielsweise den CO2-Ausstoß Ihrer Flotte analysieren. Dadurch sind Sie in der Lage, neben den monetären Kosten auch die ökologischen Kosten zu beziffern und so Ihre wahren Fuhrparkkosten (True Cost of Ownership) zu bestimmen.

Finden Sie hier weitere Tipps zum zukunftsträchtigen Flottenmanagement. 

Weitere Kraftstoffeinsparungen durch nachhaltige Angebote im Flottenmanagement

Zusätzlich können Sie auch auf anderen Wegen den Kraftstoffverbrauch reduzieren und so nicht nur den CO2-Ausstoß reduzieren, sondern auch Kosten sparen. Mit der Wahl der richtigen Reifen, wie zum Beispiel Leichtlaufreifen können Sie zum Beispiel durch einen geringeren Rollwiderstand einen halben Liter Benzin pro 100 Kilometer senken. Außerdem können Sie durch den richtigen Reifendruck und auch durch den Gebrauch von Leichtlaufölen mehr Kraftstoff einsparen und haben so einen positiven Einfluss auf die Umwelt. 

Für effizientes Flottenmanagement können Sie in unserer Plattform den Avrios Marketplace nutzen. Hier erhalten Sie auch die besten Angebote für Reifenpakete, die Sie dabei unterstützen können Ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Die Übersicht Ihrer Kraftstoffeinsparungen können Sie ebenfalls in Echtzeit in Avrios analysieren und verwalten. 

Lesen Sie hier mehr über den Avrios Marketplace. 

Integration von E-Fahrzeugen für Ihren Fuhrpark 

Der Trend in Fuhrparks geht immer mehr in Richtung E-Fahrzeuge und auch wir bei Avrios haben bereits festgestellt, dass immer mehr unserer Kunden auf E-Mobilität für ihren Fuhrpark setzen. 

Um hier allerdings eine wirtschaftliche Betrachtung zu ermöglichen und zu sehen, wie sich die Beschaffung von E-Autos auf die Gesamtkosten aber auch die Nachhaltigkeit der Flotte auswirkt, hilft es, eine transparente Übersicht der Total Cost of Ownership zu bekommen. Wichtig für den Vergleich von E-Mobility mit herkömmlichen Antrieben sind darüber hinaus aber auch Förderungen und steuerliche Aspekte. Die Simulation und der Kostenvergleich sollten zudem für vergleichbare Fahrzeugmodelle und anhand eines definierten Fahrprofils erfolgen, also wie viele Kilometer, wie lange ist die Laufzeit, welche Strecken werden üblicherweise gefahren.

Lesen Sie hier mehr zum Thema E-Mobilität. 

Von Papier und Excel zu digitalem Flottenmanagement

Abschließend können Sie durch den Umstieg von Papier und Excel hin zu digitalem Flottenmanagement zu einer besseren Umwelt beitragen. Wussten Sie, dass Deutschland ungefähr 240 Kilogramm Papier pro Jahr pro Kopf verbraucht? Fast die Hälfte dieses Verbrauchs geht an Druck- und Büropapier (ca. 38%). Wenn das nicht ebenfall noch ein guter Grund ist, zu einer digitalen Fuhrparkmanagement-Software zu wechseln. 

Die Vorteile eines digitalen Flottenmanagements sind: 

  • Bessere Kontrolle aller Fuhrparkkosten
  • Berichte in Echtzeit 
  • Steuerung der Nachhaltigkeit der Flotte 
  • Automatisierung aller Prozesse 
  • Reduzierung des Aufwands 

Hört sich das interessant an? Dann werden Sie Teil unserer Avrios Community und melden Sie sich hier für den kostenlosen Avrios Essentials Account an. 

Heute noch Ihren kostenlosen Account einrichten

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]