Blog

Praxiswissen

Wie OVS ihren Fuhrpark nachhaltig optimiert hat

Avrios Kunde OVS wollte während der letzten Jahre interne Prozesse optimieren und dabei die Digitalisierung des Fuhrparks umsetzen. Für eine nachhaltige Optimierung des Fuhrpark entschied OVS sich für eine Zusammenarbeit mit Avrios – wir stellen Herausforderungen des Unternehmens sowie dazu passende Lösungen vor.

August. 13, 2021

Avrios Kunde OVS ist ein führender Konzern im Bekleidungsmarkt in Italien und im Ausland. Während der letzten Jahre wollte der Konzern interne Prozesse optimieren und die Digitalisierung des Fuhrparks in Angriff nehmen. Viele Prozesse wurden bis dahin nur manuell und über Excel Sheets abgewickelt, was zu einer höheren Fehlerquote und fehlender Transparenz führte. Auf der Suche nach einer Lösung entschied sich das Unternehmen für Avrios, da die Software die besten Möglichkeiten bot die Unternehmensziele nachhaltig zu erreichen. 

Bessere Verwaltung und Planung des Fuhrparks

Eines der größten Herausforderungen des Unternehmens war die Analyse der Jahreskilometer für die Mitarbeiter. Da die Mitarbeiter viel unterwegs sind, konnten die jährlichen Fahrleistungen schwer eingeschätzt werden, da sich die Kilometeranzahl oftmals von einem Jahr zum nächsten verdreifachte oder auch halbierte. Mit der Avrios Software Lösung ist das Unternehmen nun in der Lage mehr Transparenz und Organisation in die Kilometerzahlen zu bekommen. Dadurch werden unnötige Kosten durch falsche Fahrzeugkilometer Planungen oder auch Überschreitungen der vertraglich vereinbarten Kilometerzahlen vermieden. 

Zusätzlich hatte OVS Probleme mit Deadlines, dem Auslaufen von Verträgen im Fuhrpark und mit hohen Kosten durch die Wartung von außervertraglichen Fahrzeugen, was mehrere tausend Euro pro Jahr kosten. Durch automatisierte Prozesse und Workflows ist das Unternehmen nun in der Lage sich an Verträge besser zu halten und keine Deadline mehr zu verpassen und richtig zu priorisieren. 

Detaillierte Berichte und Risikoanalysen

Die fehlende Transparenz und Probleme Kosten einzusparen und den Fuhrpark zu optimieren war das Resultat fehlender detaillierter Berichte und Risikoanalysen im Fuhrpark. Durch die Berichtsfunktion der Avrios Software ist das Unternehmen nun in der Lage, Daten zu verknüpfen und effektiv zu analysieren. Dadurch war es auch möglich bessere Entscheidungen für die Zukunft des Fuhrparks zu treffen. Kostenreporte ermöglichen es OVS beispielsweise, mit Tankkarten- oder Mietwagen Anbietern bessere Konditionen auszuhandeln. 

„Die neue IFRS 16-Verordnung verpflichtet uns, die monatlichen Kosten für jedes einzelne Auto auszugleichen. Mit Avrios kann ich mit einem Klick einen Report mit einer Liste aller Kennzeichen mit Kostenaufteilung zwischen Finanzgebühr und Servicegebühr erstellen, und kann die Kosten dem jeweiligen Budget zuordnen. Diese Arbeit manuell zu erledigen würde zu lange dauern.”

Mit der Avrios Fuhrparkmanagement Software, die Firma erzielte die folgenden Ziele: bessere Kilometerplanung für Leasingverträge, Verwaltung der Vertragsfristen, und Kontrolle der Kraftstoffkosten und Berichte im Fuhrpark.

Möchten Sie mehr über die Fallstudie mit OVR erfahren? Lesen Sie hier mehr.  

Optimieren Sie Ihren Fuhrpark mit Avrios

Mit der Fuhrparkmanagement-Software von Avrios haben wir es uns zum Ziel gesetzt, Ihnen die ‘Power to Act’ (die Macht zum Handeln) zu geben. Mit Avrios behalten Sie die vollständige Kontrolle über Ihr Fuhrparkmanagement und können an einem zentralen Platz alle Ihre Daten verwalten – für eine größere Transparenz Ihrer Fuhrparkkosten. 

Hört sich das interessant für Sie an? Melden Sie sich jetzt für Ihren kostenlosen Avrios Essentials Account an und starten Sie mit Ihrer digitalen Flottenverwaltung. 

Heute noch Ihren kostenlosen Account einrichten

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]