Jetzt Einblick in die Avrios erhalten.

Lernen Sie die Fuhrparksoftware im Online-Deminar kennen.

Jetzt Platz sichern

Connected Car

Worte von:

Yvonne Cremerius

December 1, 2023
X
Minuten

In einer modernen, vernetzten und natürlich digitalisierten Welt gehört das Connected Car immer mehr mit dazu. Der Schritt zum Fahren derZukunft ist mit dem vernetzten Auto bereits getätigt worden. Für den Fuhrpark ist dieses Prinzip daher von großem Interesse und kann einen echten Unterschied ausmachen. An dieser Stelle erfahren Sie mehr über das Prinzip des vernetzten Fahrzeuges, über Chancen sowie über wesentliche Connected Car Services.

Connected Car: Eine Definition

Mit dem Connected Car ist ein vernetztes und mit WLAN ausgestattetes Fahrzeug gemeint. Es handelt sich um eine Technologie, bei der das Fahrzeug durch die Vernetzung tatsächlich lernt, mit der Umwelt zu kommunizieren. Von Musikstreaming bis hin zu Informationen über Sehenswürdigkeiten vor Ort oder Tipps für Restaurants und Cafés ist bei der Technologie alles möglich. Soziale Netzwerke stehen genauso zur Verfügung wie Informationen über die nächste Werkstatt, falls benötigt. Umgebungsdaten gehören sowieso mit dazu. Damit ist das Connected Car in der Lage, dem Fahrer zahlreiche Informationen zukommen zu lassen. Das vorhandene Angebot wird immer weiter ausgebaut, sodass mit weiteren Lösungen in der Zukunft zu rechnen ist.

In diesem Zusammenhang ist allerdings noch zu beachten, dass es hier keine einheitliche Definition gibt und somit verschiedene Definitionen in Bezug auf Connected Cars gültig sind. Die Serviceleistungen und Möglichkeiten unterscheiden sich daher je nach Anbieter, es gibt noch kein einheitliches Angebot in diesem Zusammenhang. Fest steht jedoch, dass sich die Grundidee vom Connected Car immer weiter verbreitet.

Connected Car Technologie
Connected Car Technologie verstehen

Wie funktioniert Connected Car?

Per WLAN tauscht das Fahrzeug Informationen mit der Umgebung aus. Auf diese Weise erhält der Fahrer interessante Informationen in Echtzeit.Das Fahrzeug ist in der Lage, über WLAN mit der Umgebung zu kommunizieren und kann zusätzlich Daten zum Fahrer und zum Fahrzeug sammeln. Daher macht es Sinn, sich das Connected Car ähnlich wie ein Netzwerk vorzustellen, bei dem Datenausgetauscht und Verknüpfungen geschaffen werden. Ähnlich wie beim Smartphone auch können Fahrer dann selbst entscheiden, welche Informationen sie sich wünschen und welche weniger von Interesse sind.

Was sind Connected Car Services?

Im Zusammenhang mit einem Connected Car ist von Connected Car Services die Rede. Es handelt sich um individuell freischaltbare Services, die einen Mehrwert für Fahrer mitbringen. Connected Car Services unterscheiden sich somit nicht nur je nach Anbieter, sie können zusätzlich so freigeschaltet werden, dass sie perfekt auf die Bedürfnisse der Fahrer abgestimmt sind.

Der Einfachheit halber macht es Sinn, die Daten in Umgebungsbezogene, Fahrerbezogene und Fahrzeugbezogene Daten zu unterscheiden. Gerade Umgebungsdaten bieten für Fahrer einen wichtigen Mehrwert und können bei Connected Car Services nach Bedarf hinzugefügt werden. An dieser Stelle kommen einige Beispiele für solche Optionen:

  • Informationen über Hotels (und die Buchung von diesen)
  • Verkehrsinformationen in Echtzeit
  • Vereinfachte Parkplatzsuche
  • Informationen über die nächste Werkstatt
  • Sehenswürdigkeiten am nächsten Ort
  • Musikstreaming
  • Verknüpfung mit dem Fahrzeug
  • Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Unfällen (Kinder werden an Straßen erkannt, Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit ebenfalls).

Neben diesen vielseitig einsetzbaren Umgebungsdaten können Fahrerbezogene Daten genutzt werden, die beispielsweise für den Fuhrpark von Interesse sind. Für Fahrer ist die Möglichkeit auch interessant, Informationen in Echtzeit rund um das Fahrzeug zu erfahren. Dadurch lassen sich Probleme am Fahrzeug frühzeitig erkennen. Ganz egal ob es um Schwierigkeiten mit den Bremsen, dem Stand von Wasser oder Öl oder um den Reifendruck geht, das Fahrzeug kann den Fahrer auf diese Punkte hinweisen.

Connected Car Straßenverkehr
Connected Car im Straßenverkehr einsetzen

Darum ist der Service für den Fuhrpark interessant

Für den Fuhrpark ist der Service aus verschiedenen Gründen interessant. Umgebungsbezogene Daten bei der Verwendung von Connected CarServices haben das Ziel, Unfällen vorzubeugen. Durch die Vernetzung von Fahrzeugen und die intelligente Kommunikation der Fahrzeuge mit der Umgebung können beispielsweise zu schnell fahrende Fahrer erkannt werden. Oder Kinder in einer Straße, die sich nicht einsehbar neben einem Auto befinden. Die Wahrscheinlichkeit von Unfällen aufgrund menschlicher Fehler sinkt, was für den Fuhrpark definitiv von Interesse ist.

Sehr interessant sind ohne Frage auch die Fahrerbezogenen Daten beim Connected Car, die dem Fuhrpark zur Verfügung stehen. Von der Fahrweise über Routen, Streckenlänge und die mögliche private Nutzung von Poolfahrzeugen stehen zahlreiche wichtige Daten zur Verfügung. Dank der Vernetzung der Fahrzeuge erfahren Fuhrparkleiter mehr über diese Details, können die Informationen im Flottenmanagement nutzen und sinnvoll verwenden. Dauerhaft ermöglichen Connected Car Services damit eine stärkere Kontrolle bei deutlich effizienterer Verwaltung der Flotte.

Ein weiterer Grund für die Nutzung von Connected Car Services ist der Überblick über das Fahrzeug inklusive der Funktionen, die geboten werden. Diese Fahrzeugbezogenen Daten schützen vor Unfällen und bieten wichtige Hinweise rund um das Fahrzeug. Die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) sehen vor, dass der Fahrer täglich vor Fahrtantritt die Funktionsfähigkeit des Fahrzeugs überprüft. Dafür ist ein Blick auf das Fahrzeug inklusive Test von Licht und Bremsen hilfreich. Heutzutage sind moderne Fahrzeuge aber mit Funktionen ausgestattet, die schnell anzeigen, wenn Probleme vorhanden sind. Das funktioniert in der Praxis mit Connected Car Services sogar noch besser. Der Fahrer wird über die mit der Technologie in Verbindung stehenden App informiert, wenn es Unregelmäßigkeiten beim Fahrzeug gibt. Das kann je nach vorhandenem Problem mit zur Vorbeugung von Unfällen dienen und ist damit ganz klar von Interesse für Unternehmen.

Das System Connected Car ist für den Fuhrpark interessant und mit Vorteilen verbunden. Dabei ist allerdings auch zu beachten, dass die Technologie mit Herausforderungen einhergeht. Vor allem der Datenschutz ist in diesem Zusammenhang zu nennen. Sensible Daten, die gesammelt werden, sind zu schützen. Nicht zuletzt ist bei der Verfolgung von Fahrerdaten und Routen die Einverständnis der Fahrer wichtig, die hier nicht fehlen darf.  

Connected Car sinnvoll nutzen
Connected Car sinnvoll nutzen: Vorteile verstehen

Vorteile von Connected Car erkennen

Doch welche Vorteile gehen konkret mit dem Connected Car einher, was ist hier tatsächlich zu erwarten? An dieser Stelle finden Sie in kompakter Form die wichtigsten Vorteile der Technologie:

 

  • Fahrzeug kommuniziert mit der Umgebung und kann Unfällen vorbeugen
  • Bessere Identifizierung von zu schnellen Fahrern, Hindernissen oder anderen Schwierigkeiten
  • Aktuelle Daten rund um die Verkehrslage in Echtzeit sparen Zeit
  • Daten rund um Hotels, Restaurants etc. sind ein angenehmes Extra für Fahrer
  • Im Fuhrpark werden zahlreiche hilfreiche Daten gewonnen (Routen, Streckenlänge, Fahrweise)
  • Bei Unfällen wird sofort eine Werkstatt gesucht und vorgeschlagen
  • Das Fahrzeug wird analysiert und meldet mögliche Probleme sofort dem Fahrer
  • Connected Car Services sind individuell freizuschalten (eigene Entscheidungen welche Informationen gewünscht sind)

Fazit

Eines steht vermutlich fest: Die Grundidee von einem Connected Car ist sicherlich nicht ganz neu. Die Option wird immer weiter ausgebaut und mit zusätzlichen Serviceleistungen ausgestattet. Für Fahrer, den Fuhrpark sowie grundsätzlich für Unternehmen wird es immer interessanter, sich mit dem Thema Connected Car zu befassen. Grund dafür ist nicht zuletzt die Tatsache, dass viele Serviceleistungen und Informationen zur Verfügung stehen, die von Bedeutung sind. Es macht daher im Fuhrpark Sinn, sich mit dem Thema genau wie mit der dahinterstehenden Technologie zu befassen.

Vor der Verwendung der Technologie ist es jedoch sinnvoll, sich mit den Vorteilen von dieser genau wie mit den möglichen Serviceleistungen zu befassen, die zur Verfügung stehen. Die Sicherheit im Straßenverkehr können Connected Car Services genauso erhöhen wie die Möglichkeit, Schäden schneller zu beheben und besser bei Problemen mit dem Fahrzeug zu reagieren. Passend umgesetzt bietet das Connected Car gerade im Fuhrpark die Möglichkeit, mit der Zeit zu gehen, wichtige Informationen zu erhalten und die Sicherheit beim Fahren zu verbessern.  

Zusätzliche Informationen zum Thema

Häufige Fragen zum Thema Connected Car

1. Was ist das Besondere am Connected Car?

Ein Connected Car ist mit der Umgebung per WLAN vernetzt und kann daher mit der Umgebung kommunizieren. Zahlreiche Daten stehen in Echtzeit zur Verfügung, eine Verbindung mit dem Smartphone ist ebenfalls möglich. Mit steigender Anzahl von Connected Cars im Straßenverkehr ist außerdem langfristig eine Steigerung der Sicherheit zu erkennen. Grund dafür ist, dass die Fahrzeuge Informationen austauschen und beispielsweise erkannt wird, wenn eines oder mehrere mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs sind.

2. Was ist beim Thema Datenschutz beim Connected Car zu beachten?

Es handelt sich um ein sensibles Thema, welches noch nicht abschließend geklärt ist. Anbieter mit Connected Car Services achten zunehmend auf den Datenschutz. Zusätzlich sind die Mitarbeiter zu sensibilisieren und es macht Sinn, auf seriöse Anbieter zu setzen, die unter anderem DSGVO konform tätig sind.

3. Für wen ist das Connected Car von Interesse? 

Die Grundidee von einem Connected Car ist für Fahrer genau wie für Fuhrparkleiter von Bedeutung. Die zur Verfügung gestellten Informationen bieten einen Mehrwert für Fahrer. Daten rund um die Umgebung, die Verkehrslage aber auch rund um das Fahrzeug, die gefahrenen Routen und die Streckenlänge sind nur einige wesentliche Punkte im Zusammenhang.

Zurück zum Anfang

Sonstiges Glossar

C

CO2 Steuer

Yvonne Cremerius
January 27, 2024
F

Firmenwagenregelung

Yvonne Cremerius
January 30, 2024
G

Go Digital Förderung

Yvonne Cremerius
January 9, 2024
K

KfW Kredit zur Förderung von E-Autos

Nora Emig
December 27, 2023
K

Kfz-Steuerbefreiung für Elektroautos

Nora Emig
December 27, 2023