Jetzt Einblick in die Avrios erhalten.

Lernen Sie die Fuhrparksoftware im Online-Deminar kennen.

Jetzt Platz sichern
Flottenverwaltung

Fuhrparkleiter Jobs: Vielseitige Tätigkeit für Organisationstalente

Unternehmen mit eigener Flotte benötigen eine effiziente Verwaltung von dieser, um hohe Kosten, eine unzureichende Auslastung der Fahrzeuge und mögliche rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. So entstehen Fuhrparkleiter-Jobs für kompetente Fuhrparkleiter. Erfahren Sie jetzt mehr über den Bedarf, erforderliche Kenntnisse und Aufgaben, die in Fuhrpark-Jobs üblich sind.

Neueste Beiträge

Corporate Sustainability Reporting Directive: Bedeutung für die Flotte

Pkw-Nutzung durch Arbeitnehmer: Was ist zu beachten?

CO2 Steuer 2024: Auswirkung der Erhöhung auf den Fuhrpark

October 27, 2023
X
Minuten

Fuhrparkleiter-Jobs: Gefragte Experten für eine effiziente Verwaltung

In Unternehmen mit eigener Flotte gibt es mittlerweile immer mehr Fuhrparkleiter-Jobs. Die Tätigkeit ist für Organisationstalente mit umfassendem Wissen rund um die Automobilwelt interessant. Eine Kombination aus Organisation der Flotte mit Blick auf Kosten, Potenzial für Modernisierungen und Zusammenarbeit mit Fahrern, Zulieferern und weiteren Bereichen im Unternehmen. Fuhrpark-Jobs sind anspruchsvoll, spannend und werden zunehmend wichtig für Unternehmen, vor allem für solche aus dem Bereich der Spedition.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr zu den Themen:

  1. Zunehmende Fuhrparkleiter-Nachfrage: Unternehmen suchen Organisationstalente mit Auto-Know-how für die Flottenverwaltung.
  2. Vielseitige Qualifikationen: Fuhrparkleiter benötigen technisches Wissen, Verhandlungsgeschick und ein gutes Zahlenverständnis für die Verwaltungsaufgaben.
  3. Diverse Jobquellen und Gehaltsspannen: Stellen finden sich in Jobbörsen und Firmenwebseiten; Gehälter reichen von 35.000 bis 70.000 Euro.

Wo finden Fuhrparkleiter-Jobs?

Der Bedarf ist groß, doch die Frage bleibt dennoch relevant: Wo finden Fuhrparkleiter Jobs? Fuhrpark-Jobs gibt es in Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Allerdings ist hervorzuheben, dass es bestimmte Branchen gibt, in denen verstärkt Fuhrpark-Jobs angeboten werden. Hier wären vor allem die Logistik zu nennen, somit alle Unternehmen, die über einen eigenen Fuhrpark mit größerem Umfang verfügen und auf regelmäßige Dienstfahrten angewiesen sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, bei Interesse Fuhrparkleiter-Jobs zu finden. Große Jobbörsen wie beispielsweise Stellenanzeigen.de oder Indeed sind nur zwei dieser vielen Optionen. Hier besteht die Möglichkeit, entsprechende Suchanfragen einzustellen und automatisch per E-Mail mehr über potenziell interessante Jobs als Fuhrparkleiter zu erfahren. Eine weitere Option sind lokale und überregionale Tageszeitungen mit einem Bereich für Stellenangebote. Zahlreiche Unternehmen schreiben weiterhin ihre Positionen in Zeitungen aus, sodass diese Möglichkeit nicht außer Acht zu lassen ist. Zu guter Letzt gibt es gerade bei größeren Unternehmen auf der eigenen Webseite eine Kategorie mit Stellenanzeigen. Dort schreiben die Unternehmen ebenfalls aktuelle Gesuche aus und brauchen gar keine Anzeige mehr an anderer Stelle zu schalten. Es ist daher sinnvoll, neben Stellenanzeigen im Internet sowie in Zeitungen die Webseite von passenden Unternehmen nach Fuhrparkleiter-Jobs zu durchsuchen.

Fuhrpark-Jobs Flottenverwaltung
Fuhrpark-Jobs: Flottenverwaltung im Fokus

Diese Kenntnisse und Fähigkeiten sollten Fuhrparkleiter mitbringen

Neben dem bereits genannten Organisationstalent ist es wichtig, einen Überblick über unterschiedliche Bereiche zu bewahren. Technisches Verständnis, Verhandlungsgeschick, Zahlenverständnis und nicht zuletzt Kenntnisse in der Automobilbranche sind ohne Frage hilfreich. Kenntnisse aus dem Bereich der Logistik sind hilfreich, jedoch keine direkte Voraussetzung. Zu beachten ist für Fuhrparkleiter-Jobs, dass es weder ein typisches Stellenprofil noch den klassischen Werdegang mit Studium oder Ausbildung für den Beruf gibt. Spezielle Weiterbildungen und Online-Seminare vermitteln die für Fuhrpark-Jobs wichtigen Kenntnisse, um die verantwortungsvolle Arbeit auszuüben.

Nicht zu unterschätzen ist die Fähigkeit, sich weiterzubilden und über neue Trends, Entwicklungen und mögliche Gesetze zu informieren, die im Zusammenhang mit der Fuhrparkverwaltung von Bedeutung sind.

Fuhrpark-Jobs: Welche Aufgaben haben Fuhrparkleiter?

Im Rahmen von einem Fuhrparkleiter Job ist es zunächst einmal entscheidend, den Fuhrpark auf allen Ebenen effizient zu verwalten. Dazu gehören sämtliche Prozesse von der Beschaffung der Fahrzeuge über die Analyse von Fuhrparkkosten, Kraftstoffverbrauch und die Optimierung von Routen und der Auslastung der Fahrzeuge bis hin zum Schadenmanagement. Zusätzlich spielen Compliance, Betriebssicherheit und sämtliche gesetzlichen Vorgaben rund um den Fuhrpark eine große Rolle bei den Aufgaben von Fuhrparkleitern. Fahrer sind im Rahmen von Fahrerunterweisungen nach UVV und Erstunterweisung bei Dienstfahrzeug zu unterweisen, Führerscheine sind bei einer Führerscheinkontrolle zu prüfen.

Außerdem müssen mögliche Schäden repariert sowie die Wartung von Fahrzeugen muss erfüllt werden. Der Fuhrparkleiter verwaltet daher die Flotte von der Beschaffung neuer Fahrzeuge über die Verwaltung von Leasingverträgen bis hin zur Einweisung von Fahrern in die neuen Fahrzeuge. Das oberste Ziel ist ein reibungslos funktionierender, gut ausgelasteter Fuhrpark mit übersichtlichen Fuhrparkkosten.

Fuhrpark-Jobs Aufgaben
Fuhrpark-Jobs: Vielseitige Aufgaben für Fuhrparkleiter

So kann eine Software Fuhrparkleiter im Alltag unterstützen

Fuhrparkleiter-Jobs sind vielseitig, umfangreich und beziehen sich auf verschiedene Bereiche, die von großer Bedeutung für das Unternehmen sind. Daher ist es hier wichtig zu überlegen, welche Formen der Unterstützung es dabei gibt. Sonst kann es schnell im Tagesgeschäft passieren, dass wichtige Aufgaben übersehen oder nicht im erforderlichen Ausmaß umgesetzt werden. Eine interessante und hilfreiche Option ist daher an dieser Stelle eine Fuhrparksoftware, die bei zahlreichen Aufgaben im Tagesgeschäft unterstützen kann.

Je nach genauen Funktionen sowie je nach Anbieter bietet eine Fuhrparksoftware unterschiedliche Tools und Einsatzmöglichkeiten. Üblich ist jedoch die mögliche Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Beschaffung
  • Identifizierung und Verwaltung von Fuhrparkkosten
  • Aufgaben im Fuhrparkalltag (Fahrerunterweisung, Prüfung von Tankabrechnungen etc.)
  • Schadenmanagement
  • Compliance (UVV, Car Policy, elektronische Führerscheinkontrolle, Einhaltung Arbeitsschutzgesetz etc.)
  • Optimierung von Auslastung und gefahrenen Routen
  • Reports und Datenmanagement

Eine Fuhrparksoftware kann dabei unterstützen, sämtliche Daten mit einem Klick aufzurufen und auf diese Weise stets den Überblick zu behalten. Kosten lassen sich einzelnen Fahrzeugen zuordnen, sodass vor allem Potenzial für Verbesserungen sehr schnell erkennbar ist. Außerdem sind sämtliche anfallenden Termine im Fuhrpark schnell ersichtlich. So können Wartungstermine oder Führerscheinkontrollen der Fahrer selbst in einem sehr umfangreichen Fuhrpark nicht so schnell vergessen werden. Die Fuhrparksoftware kann daher bei alltäglichen, wiederkehrenden Aufgaben genauso helfen wie bei der langfristigen Verbesserung aller Bereiche im Fuhrparkmanagement. Ziele für die Zukunft lassen sich so regelmäßig verfolgen, um geeignete Maßnahmen zu etablieren und immer wieder anzupassen.

Fuhrparkleiter-Jobs Unterstützung Software
Fuhrparkleiter-Jobs: Diese Unterstützung bietet eine Software

Fuhrparkleiter-Jobs: Wie hoch ist der Verdienst im Durchschnitt?

Der genaue Verdienst hängt jeweils von der Berufserfahrung, der Unternehmensgröße sowie der jeweiligen Verantwortung ab. Nicht zuletzt ist dabei zu beachten, dass individuelles Verhandlungsgeschick mit eine Rolle spielt, wenn es um den durchschnittlichen Verdienst in Fuhrparkleiter-Jobs geht. Üblich ist jedoch ein Verdienst in einem Durchschnitt von etwa 50.000 Euro, teilweise bis hin zu 70.000 Euro. Im Jahr 2022 galt ein Verdienst von 35.000 Euro als Einstiegsgehalt bei Fuhrpark-Jobs. Da Obergrenzen aber auch von 120.000 Euro jährlich sprechen, ist tatsächlich eine große Spannbreite beim Verdienst in der Praxis möglich.

Nicht zu unterschätzen sind in diesem Zusammenhang zusätzliche Leistungen, zu denen unter anderem ein Dienstwagen zählt, häufig auch ein Diensthandy. Je besser die Kenntnisse, Qualifikationen und die einschlägige Berufserfahrung sind, desto höher kann hier der Verdienst in Fuhrparkleiter-Jobs ausfallen.

Ab wann lohnt sich ein Fuhrparkleiter im Betrieb?

Es gibt in der Praxis keine bestimmte Flottengröße, ab der sich ein Fuhrparkleiter unbedingt lohnt. Tatsächlich lässt sich dabei festhalten, dass sich ein Fuhrparkleiter immer dann im Betrieb lohnt, wenn der Fuhrpark effizient verwaltet werden soll. Das kann schon ab 5 oder 10 Fahrzeugen in der Flotte der Fall sein. Spätestens jedoch ab einer Flotte von 50, 100 oder gar noch mehr Fahrzeugen, lohnt sich ganz sicher ein kompetenter Fuhrparkleiter im Betrieb. Im Rahmen einer sehr kleinen Flotte kann es jedoch der Fall sein, dass es sich nicht um einen Vollzeit Fuhrparkleiter-Job handelt, sondern eher um eine Teilzeitbeschäftigung. Bei einem größeren Fuhrpark handelt es sich jedoch um einen Vollzeit-Job, bei dem mit einem höheren Zeitaufwand zu rechnen ist.

Der Fuhrparkleiter lohnt sich im Betrieb immer dann, wenn der Fuhrpark möglichst effizient, kostenbewusst und mit Blick auf den reibungslosen Ablauf organisiert werden soll. Die Kosten für die Besetzung der Position lohnen sich für Unternehmen, wenn dadurch eine straffe, moderne und kostengünstige Fuhrparkverwaltung erzielt wird. Dafür muss der Fuhrparkleiter entsprechende Kompetenzen mitbringen und sollte sich in seinem Aufgabengebiet auskennen. Pflicht ist ein Fuhrparkleiter nicht für Unternehmen, doch bei einer vorhandenen Flotte im Betrieb ist die Einstellung von einem solchen sinnvoll. Spätestens bei umfangreicheren Flotten lohnt sich professionelles Flottenmanagement.

Fuhrparkleiter-Jobs entdecken
Fuhrparkleiter-Jobs für sich entdecken

Fazit

Fuhrparkleiter-Jobs sind nicht nur eine sehr umfangreiche Flotte von Bedeutung. Immer mehr Unternehmen haben das Potenzial entdeckt, welches sich in der Einstellung von einem qualifizierten Fuhrparkleiter verbirgt. Schließlich besteht durch die effizientere Verwaltung der Flotte immer die Möglichkeit, Kosten zu senken und Prozesse im Unternehmen zu verbessern. Entscheidend für den Erfolg bei Fuhrpark-Jobs ist dabei allerdings die Ausbildung der Fuhrparkverantwortlichen, die über umfassende Kenntnisse verfügen sollten. Nur dann ist es möglich, alle wesentlichen Aspekte und Themen zu beachten, die mit der Verwaltung der Flotte einhergehen. Zusätzliche Unterstützung für eine effizientere, kostengünstigere und weniger zeitkritische Verwaltung bietet dabei eine Fuhrparksoftware. Erste Einblicke bietet passend dazu Avrios durch die Einrichtung von einem kostenlosen Account, der zeigt, welche Möglichkeiten mit der Einführung einer intelligenten Software einhergehen.

Zusätzliche Infos zum Thema Fuhrparkleiter-Jobs

Häufige Fragen rund um Fuhrparkleiter-Jobs

1. Wo gibt es Fuhrparkleiter-Jobs?

Fuhrparkleiter-Jobs kann es in der Theorie bei allen Unternehmen geben, die über eine eigene Flotte verfügen. Sobald eine Flotte professionell zu verwalten und zu optimieren ist, gibt es üblicherweise Fuhrparkleiter-Jobs zu vergeben.

2. Welche Qualifikationen sind für Fuhrpark-Jobs erforderlich?

Eine klassische Ausbildung gibt es für die Ausführung von Fuhrpark-Jobs nicht. Zu den erforderlichen Qualifikationen gehören in der Regel Weiterbildungen und Seminare zum Thema, um sich die verschiedenen wichtigen Kenntnisse anzueignen. Wesentliche Qualifikationen im Zusammenhang sind unter anderem Kenntnisse der Automobilbranche, Verhandlungsgeschick, Organisationstalent sowie ein gutes Zahlenverständnis.

3. Welche Aufgaben gibt es in Fuhrparkleiter-Jobs?

In Fuhrparkleiter-Jobs gibt es vielseitige Aufgaben, die sich rund um die Verwaltung, Organisation und Optimierung der Flotte drehen. Dazu gehört die Beschaffung von neuen Fahrzeugen durch Kaufen oder Leasen genauso wie die Beachtung von rechtlichen Aspekten, um nur einige Beispiele zu nennen. Eine Optimierung von verschiedenen Kosten, von Prozessen sowie von der Auslastung der Fahrzeuge gehört ebenfalls mit zu den klassischen Aufgaben in Fuhrparkleiter-Jobs. Der Fuhrparkleiter ist somit für die vollständige Verwaltung der Flotte mit allen damit einhergehenden Aufgaben zuständig.

Ähnliche Beiträge

Kostenmanagement
Flottenverwaltung

CO2 Steuer 2024: Auswirkung der Erhöhung auf den Fuhrpark

February 22, 2024
Praxiswissen
Flottenverwaltung

Pkw-Nutzung durch Arbeitnehmer: Was ist zu beachten?

February 22, 2024
Compliance
Flottenverwaltung
Unfallverhütungsvorschriften

Fahrzeugkontrolle: Hintergründe und Bedeutung für die Flotte

January 30, 2024
Digitale Fuhrparkverwaltung
Flottenverwaltung

Fuhrparkmanagement: Die wichtigsten Aufgaben in der Praxis

January 17, 2024