Jetzt Einblick in die Avrios erhalten.

Lernen Sie die Fuhrparksoftware im Online-Deminar kennen.

Jetzt Platz sichern
Digitale Fuhrparkverwaltung
Schadenmanagement

KFZ Kostenvoranschlag: Das müssen Flottenmanager beachten

Für die Reparatur von Fahrzeugen aus der Flotte ist ein KFZ Kostenvoranschlag wichtig. Erfahren Sie jetzt, worauf Fuhrparkleiter achten sollten und welche Lösungen es für die Praxis im Fuhrpark gibt.

Neueste Beiträge

Fuhrparkmanagement Software: Vorteile für den Fuhrpark

Ladekarten im Fuhrpark: Darauf müssen Sie achten

So reduzieren Sie die Werkstattkosten für Ihre Fuhrparkverwaltung

March 22, 2024
X
Minuten

In diesem Text erfahren Sie:  

1. Das wird unter einem KFZ Kostenvoranschlag verstanden: Diese Bedeutung hat der Kostenvoranschlag im Fuhrpark.  

2. Wichtige Inhalte und Details beim KFZ Kostenvoranschlag: Zu beachtende Punkte beim Kostenvoranschlag.

3. Unterstützung durch digitales Schadenmanagement: Diese Vorteile bietet Schadenmanagement in Bezug auf den KFZ Kostenvoranschlag.

Reparaturkosten an Fahrzeugen der Flotte gehören zum Alltag im Fuhrpark mit dazu – an dieser Stelle kommt ein KFZ Kostenvoranschlag mit ins Spiel. Dabei sind einige Inhalte und Besonderheiten zu beachten, um die Kosten gering zu halten und um passende Kostenvoranschläge auszuwählen. Eine sehr interessante Unterstützung kann zudem das digitale Schadenmanagement mit Avrios bieten, bei dem die Schaden- und Reparaturkosten gesenkt werden, ohne dabei Einschränkungen in der Flotte hervorzurufen.  

Was ist ein KFZ Kostenvoranschlag im Fuhrpark?

Ein KFZ Kostenvoranschlag im Fuhrpark wird benötigt, wenn Reparaturen an Fahrzeugen erforderlich sind. Das ist vor allem im Rahmen des Schadenmanagements von Bedeutung. Sobald eine Reparatur erforderlich ist, können Fuhrparkleiter mit einem KFZ Kostenvoranschlag mehr über die anstehenden Kosten erfahren. Ein solcher Kostenvoranschlag ermöglicht den Vergleich der Kosten von verschiedenen Anbietern, was im Rahmen des Flottenmanagements von großer Bedeutung ist.

Es handelt sich beim KFZ Kostenvoranschlag allerdings nicht immer um ein verbindliches Angebot. Daher sind die Angaben in dem Kostenvoranschlag wichtig und es ist nur möglich, die Kosten im Anschluss zu verändern, wenn das ausdrücklich erwähnt wird. Ein Kostenvoranschlag ist somit eine voraussichtliche Schätzung der Kosten für einen ersten Eindruck – im Gegensatz zu einem Angebot, bei dem es sich um eine verbindliche Option für den Kunden handelt. Bei einem Angebot kann der Preis nicht einfach verändert werden.

Der KFZ Kostenvoranschlag im Fuhrpark ist somit ein erstes Angebot oder eine Schätzung der Kosten einer Werkstatt, ein Fahrzeug zu einem bestimmten Preis zu reparieren. Es handelt sich um die einfachste Methode, um herauszufinden, mit welchen Kosten bei der Reparatur zu rechnen ist.

KFZ Kostenvoranschlag für die Reparatur in der Werkstatt

Wichtige Inhalte von einem KFZ Kostenvoranschlag 

Einige Inhalte sollten in einem ordentlichen KFZ Kostenvoranschlag enthalten sein, um im Fuhrpark mit diesem arbeiten zu können.

Dabei handelt es sich um folgende Inhalte:

  • Art und Umfang der erforderlichen Arbeiten
  • Zeitfenster für die Reparatur
  • Kosten der Reparatur
  • Aufschlüsselung von Arbeits- und Materialkosten im Detail
  • Falls es sich nicht um einen verbindlichen Preis handeln soll, ist dies schriftlich anzugeben
  • Konkretes Datum, bis wann der KFZ Kostenvoranschlag gültig ist

Darauf sollten Flottenmanager bei einem KFZ Kostenvoranschlag achten

Es gibt einige Punkte, auf die Flottenmanager bei einem KFZ Kostenvoranschlag besonders achten sollten. Zunächst einmal gibt es Betriebe, bei denen dieser mit Kosten verbunden ist, wenn er nicht angenommen wird. Um einen ordentlichen Vergleich verschiedener Optionen zu ermöglichen, ist es wichtig, auf einen solchen Punkt zu achten. Oft macht es Sinn, kostenfreie KFZ Kostenvoranschläge zu nutzen, um im Fuhrpark keine zusätzlichen Kosten zu verursachen.  

Darüber hinaus ist unbedingt auf die Gültigkeit des Kostenvoranschlags zu achten. Oft werden als Faustregel hier 6 Wochen angegeben, anschließend verliert der KFZ Kostenvoranschlag aufgrund sich ändernder Kosten häufig die Gültigkeit. Fuhrparkleiter sollten zudem prüfen, ob es sich um einen unverbindlichen Kostenvoranschlag oder um ein verbindliches Angebot des Betriebs handelt, was die zu erwartenden Kosten betrifft. Nur so ist es möglich, mit tatsächlichen und nicht nur mit annähernd geschätzten Kosten zu arbeiten.  

Nicht zuletzt ist es sinnvoll zu prüfen, ob die Art, der Umfang und der zu erwartende Zeitrahmen der Reparatur genau angegeben werden. Das erleichtert einen Vergleich verschiedener Anbieter erheblich.

Der Kostenvoranschlag für den Fuhrpark

So unterstützt digitales Schadenmanagement in der Praxis

Digitales Schadenmanagement kann bei einem KFZ Kostenvoranschlag, bei der Auswahl von Angeboten sowie bei der allgemeinen Schaden- und Reparaturabwicklung unterstützen. Sämtliche Schäden werden digital erfasst und gemeldet. Die Daten werden einzelnen Fahrzeugen zugeordnet und es ist möglich, zwischendurch den Status einer Reparatur einzusehen. Das vereinfacht die Einschätzung der Verfügbarkeit genau wie die schnelle Kommunikation mit allen Parteien, falls beispielsweise die Kosten doch höher ausfallen als erwartet. Die Planungssicherheit steigt so, wodurch sich wieder Kosten und der Arbeitsaufwand im Allgemeinen reduzieren lassen.

Digitales Schadenmanagement kann vor allem beim Einholen von KFZ Kostenvoranschlägen eine große Hilfe sein. Die Kostenvoranschläge lassen sich digital einholen, vergleichen und so ist es möglich, mit wesentlich geringerem Zeitaufwand die beste Option auszuwählen. Der sonst zeitraubende Akt des Einholens und Vergleichens von verschiedenen Kostenvoranschlägen der Werkstätten ist damit schnell umgesetzt. Dadurch bleibt Fuhrparkverantwortlichen wieder mehr Zeit für andere Aufgaben im Rahmen der Flottenverwaltung. Digitales Schadenmanagement unterstützt im Vergleich zum aufwendigen, manuellen Schadenmanagement vor allem bei übersichtlichen Abläufen und niedrigeren Kosten.

Praktisch erprobt: Das digitale Schadenmanagement mit Avrios 

Das digitale Schadenmanagement mit Avrios ist bereits praktisch erprobt und bietet die Möglichkeit, Zeit und Kosten bei der Abwicklung zu reduzieren. Besonders hervorzuheben ist in diesem Zusammenhang die Zusammenarbeit mit RepairFix, die dafür sorgt, dass die Reparaturen über ein Netzwerk von Dienstleistern schneller, effizienter und kostengünstiger umgesetzt werden. Auf diese Weise lassen sich die Prozess- und Reparaturkosten im direkten Vergleich zum manuellen Schadenmanagement stark reduzieren. 

KFZ Kostenvoranschläge bei einer erforderlichen Reparatur lassen sich einfach über die Avrios Fuhrparksoftware einholen, was den gesamten Ablauf beschleunigt. Reparaturen werden vom Fuhrparkverantwortlichen freigegeben, wodurch keine zeitraubende Kommunikation mit verschiedenen Stellen mehr erforderlich ist. Ebenfalls von Vorteil ist die digitale Schadenakte bei einem Schadenfall, in dem alle Daten übersichtlich abgelegt werden. Dazu gehören ebenfalls Kostenvoranschläge und Reparaturkosten, um nur einige Beispiele zu nennen.

{{cta-de-3="/cms-components"}}

Fazit

Ein KFZ Kostenvoranschlag ist immer dann von Bedeutung, wenn nach einem Schaden ein Fahrzeug aus der Flotte zu reparieren ist. Der Kostenvoranschlag bietet die Möglichkeit, die voraussichtlichen Kosten für Reparaturen sowie den zu erwartenden Zeitumfang von diesen einzuschätzen. Das unterstützt bei Vergleichen zwischen verschiedenen Anbietern und erhöht die Planungssicherheit erheblich. Das Einholen, Auswerten und Vergleichen von KFZ Kostenvoranschlägen gehört mit zum Schadenmanagement im Fuhrpark. Dabei ist hervorzuheben, dass digitales Schadenmanagement im Vergleich zur manuellen Vorgehensweise Kosten und Zeit einspart und eine moderne Lösung darstellt.

Im digitalen Schadenmanagement mit Avrios findet in Kooperation mit RepairFix ein besonders effizientes Vorgehen statt. Sämtliche Daten aus KFZ Kostenvoranschlägen werden ausgelesen, miteinander verglichen und Details zur Reparatur werden in der digitalen Schadenakte abgespeichert. Das vereinfacht nicht nur das Kostenmanagement im Fuhrpark, sondern unterstützt dabei, Daten, Kosten und Ursachen von Unfällen zu analysieren. Sämtliche Prozesse lassen sich auf diese Weise optimieren, um dank des digitalen Schadenmanagements zeitsparend die Schäden im Fuhrpark zu verwalten. Die Avrios Produktdemo bietet in diesem Zusammenhang erste Einblicke in die Fuhrparksoftware mit ihren Funktionen, um die Unterstützung im eigenen Fuhrpark noch besser einschätzen zu können.

Autoreparatur nicht ohne Kostenvoranschlag

Häufige Fragen zum KFZ Kostenvoranschlag

1. Wann ist ein KFZ Kostenvoranschlag erforderlich?

Ein KFZ Kostenvoranschlag ist erforderlich, wenn bei einer erforderlichen Reparatur eines Fahrzeuges die Kosten verschiedener Werkstätten miteinander verglichen werden sollen. Der Kostenvoranschlag ermöglicht es, sich ein Bild über die anfallenden Kosten und die Zeit der Reparatur zu machen, um besser im Fuhrpark zu planen.  

2. Handelt es sich beim KFZ Kostenvoranschlag um ein verbindliches Angebot? 

Es handelt sich beim KFZ Kostenvoranschlag nur um ein verbindliches Angebot, wenn nichts anderes angemerkt ist. Wird jedoch gesagt, dass es sich nur um einen voraussichtlichen Kostenvoranschlag handelt, können die Kosten am Ende bei der Reparatur klar höher ausfallen. In einem solchen Fall muss die Werkstatt das jedoch mitteilen, dass die Kosten deutlich höher ausfallen.  

3. Welche Informationen sollte ein KFZ Kostenvoranschlag beinhalten? 

Wichtig sind im KFZ Kostenvoranschlag Angaben bezüglich der Art der Reparatur, der genaue Umfang sowie die voraussichtliche Reparaturzeit. Kosten sind nicht nur allgemein zu nennen, sondern im besten Fall genauer aufzuschlüsseln. Ein Kostenvoranschlag sollte beinhalten, ob es sich um ein verbindliches Angebot handelt oder ob die Kosten noch steigen können. 

Zusätzliche Informationen zum Thema Fuhrpark

Ähnliche Beiträge

Digitale Fuhrparkverwaltung
Schadenmanagement

KFZ Kostenvoranschlag: Das müssen Flottenmanager beachten

March 22, 2024
Digitale Fuhrparkverwaltung
Schadenmanagement

Schadenmanagement Software: Lösungen für den Fuhrpark

March 18, 2024
Digitale Fuhrparkverwaltung
Best practice

Digitales Fuhrparkmanagement: So unterstützt die Avrios Fuhrparksoftware

March 22, 2024
Digitale Fuhrparkverwaltung

Die digitale Fahrzeugakte – was ist das?

March 22, 2024