Alle Kunden

Südpack senkt mit der Einkaufsplattform Avrios Marketplace die Reparaturkosten

Ergebnisse

Effiziente Schadenerfassung und -abwicklung über Avrios

Auftragsvergabe zur Reparatur über den Marketplace

Einsparung von durchschnittlich 30% pro Reparatur

Ziele

  • Schnelle Auftragserteilung im Schadenfall 
  • Mehr Transparenz bei Angeboten 
  • Einsparungen bei Reparaturen

Herausforderung

Kostensenkung im Fuhrpark

Südpack bietet Folienlösungen für unterschiedliche Anwendungsbereiche und Produkte. Dazu zählen sowohl hochsensible Lebensmittel als auch Non-Food und technische Produkte. Hinzu kommen medizinische Sterilgutverpackungen. Aufgrund der unterschiedlichen Anwendungsbereiche verfügt Südpack über einen großen und breiten Kundenstamm. 

Für die Fuhrparkverwaltung und das Schadenmanagement nutzt das Unternehmen seit 2017 die Flottenmanagement-Plattform von Avrios. Durch die Automatisierung und Integration aller Fahrzeugdaten konnten nicht nur Prozesse vereinfacht und beschleunigt werden.

Die Daten lieferten Fuhrparkleiter Dominik Wörner auch wichtige Hinweise zu Einsparmöglichkeiten. So zeigte das Reporting und die datengestützte Auswertung der Werkstattkosten, dass vor allem die Reparaturkosten zu hoch waren. 

Bei Reparaturen von Schäden arbeitete Südpack in der Vergangenheit mit Vertragswerkstätten zusammen. Deren Auftragsbestätigungen und Rechnungen waren jedoch häufig intransparent. Festgefahrene Strukturen und Abläufe begünstigten dies. So wurden Aufträge zu notwendigen Reparaturen direkt an den jeweiligen Vertragspartner vergeben. Ein Vergleichsangebot wurde aus Zeitgründen meist nicht eingeholt.

Lösung

Kostenvoranschläge und Auftragsvergabe über den Avrios Marketplace

Über die Einkaufsplattform Marketplace können Avrios-Kunden seit April 2020 Kostenvoranschläge für Schadenreparaturen bei verschiedenen freien Partner-Werkstätten anfordern. Überzeugt ein Angebot, erfolgt im nächsten Schritt die digitale Auftragserteilung. Für den Marketplace greift Avrios auf ein flächendeckendes Werkstattnetz in Deutschland zurück. Falls im Ausnahmefall die Werkstatt etwas weiter weg ist, gibt es auch einen Hol- und Bringservice. Alle der mehr als 2.000 Partnerunternehmen sind zertifizierte Kfz-Meister- und Fachbetriebe und Reparaturangebote werden zu allen Schäden außer Glas und Motor erstellt. 

Die Plattform bietet die dafür notwendige Vergleichbarkeit und Übersicht, um sich für das beste Angebot und die Reparaturmethode zu entscheiden. Darüber hinaus profitiert Südpack von den Konditionen, die die Einkaufsplattform bietet. Durch die Bündelung der Kaufkraft von mehr als 1.000 gemanagten Fuhrparks bei Avrios und der einfachen Vergleichbarkeit von Angeboten sind so selbst bei Einzelaufträgen Einsparungen im Schnitt von 30 Prozent die Regel.

Mit Avrios haben wir es geschafft, Prozesse zu vereinfachen und Schäden effizient abzuwickeln. Für mich war es daher klar, dass wir auch den Marketplace nutzen werden.

Dominik Wörner

Fuhrparkleiter, Südpack

Vorteile

Zeitersparnis, Transparenz und Einsparungen 

Der Marketplace ist als Online-Angebot in die Flottenmanagement-Plattform integriert. Die digitale Schadenakte, die im Schadenfall automatisch Fahrzeug- und Fahrerdaten verknüpft, ist ein wesentliches Feature von Avrios. Fuhrparkverantwortliche haben damit den vollständigen Überblick und können jederzeit ortsunabhängig auf alle Daten zugreifen. 

Südpack nutzt nun die Unfalldaten aus digitalen Schadenmeldungen für Kostenvoranschläge über den Marketplace. Dazu gehören Fotos mit digitalen Markierungen, die der Fahrer des Unfallwagens hochgeladen hat. Alle relevanten Daten, die für einen Kostenvoranschlag nötig sind, werden so automatisch erfasst. Anhand der aufbereiteten Daten entscheidet Fuhrparkleiter Dominik Wörner, ob ein Schaden behoben werden soll. Per Mausklick fordert er dann Kostenvoranschläge an. Genauso einfach funktionieren die nächste Schritte: Auftragsvergabe und Terminvereinbarung. 

Für Dominik Wörner bedeutet die Auftragsvergabe über den Marketplace nicht nur eine enorme Zeitersparnis, sondern auch Transparenz. Leistungen und Angebot der angeforderten Kostenvoranschläge werden übersichtlich angezeigt und können direkt miteinander verglichen werden. 

Südpack-Fuhrparkleiter Dominik Wörner war einer der ersten Avrios-Kunden, der den integrierten Online-Marktplatz nutzte. Die Auftragsvergabe über die Einkaufsplattform zahlte sich sofort aus. In einem Fall sparte das Unternehmen 1.650 Euro, in einem anderen Fall 500 Euro gegenüber dem Angebot der Vertragswerkstatt ein.

Wir nutzen seit Mai 2020 den Marketplace. Nicht nur der Preis und das Angebot der freien Werkstätten haben uns überzeugt. Auch mit der Qualität der Reparatur und dem Service waren wir sehr zufrieden.
Die Kostenvoranschläge per Mausklick bedeuten eine enorme Zeitersparnis. Ich habe sofort den direkten Vergleich und kann schnell entscheiden.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]