Fuhrparkwissen A-Z

Fahrzeugüberlassungsvertrag

auch: Dienstwagenvereinbarung.

Vertragliche Vereinbarung zwischen Unternehmen und Firmenwagennutzer/in, unter welchen Bedingungen das überlassene Fahrzeug zur Verfügung gestellt wird. Individuell geregelt werden beispielsweise Dinge wie die Frage, welche Kosten vom Unternehmen und welche von Fahrer/in getragen werden, ob Familienangehörige oder Partner das Fahrzeug nutzen dürfen und ob die private Nutzung im Ausland zulässig ist.

Dem Fahrzeugüberlassungsvertrag liegt im Idealfall die Car Policy zugrunde, die allgemeiner Berechtigungen und Rahmenbedingungen klärt.

Heute noch Ihren kostenlosen Account einrichten

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]